Nächste Woche geht’s los …. ich bin auf Tauchsafari in den Visayas, dem Teil der Philippinen in dem auch Cebu liegt! Zuerst geht’s zu Easy Diving in Sipalay an die Westküste der Cebu gegenüberliegenden Insel Negros. Dort habe ich bis jetzt noch nicht getaucht, aber ich habe aus verlässlichen Quellen gehört dass die „Macro“ Fauna (kleine, exotische Meerestiere) besonders gut sein soll!

Deshalb kommt dann meine

auf meine

und los geht’s mit der Kleinviehunterwasserphotographie!

Nach dem Tauchen in Sipalay geht es um die Südspitze von Negros herum nach Dauin, und dann zu den Inseln Siquijor, Balicasag, Panglao/Bohol, und Sumilon. Über Oslob geht es dann zurück nach Moalboal in Cebu.

Auf dieser Karte könnt Ihr den Verlauf der Safari sehen, in dem Menü links “Visayan Dive Safari” anwählen:

Ich werde jeden Tag darüber bloggen was wir heute gesehen und erlebt haben, und auch neue Fotos posten. So kann dann jeder aus dem (langsam wieder kälter werdenden) Europa mitverfolgen was sich hier unter Wasser tut. Fast so als ob er selber dabei wäre … fast. Aber es gibt auch die Chance hier wirklich selbst abzutauchen:

Wir verlosen ein 5er Tauchpaket an den, der am bester errät, wie lange ich auf der gesamten Safari unter Wasser verbringe. Tipp: Es sind auf der Safari bis zu 24 TG möglich, je nach Wetter und Meeresbedingungen. Mein Luftverbrauch ist für einen kräftigen Mann relativ gering, und ich kann bei einem durchschnittlichen Tauchgang problemlos eine Stunde tauchen, bei tieferen TG natürlich weniger. Bitte die geratene Klausgesamtsafaritauchzeit (Stunden:Minuten) bis 20.10. (an dem Tag beginnt die Safari) auf unserer Facebook Seite unter dem Link zu diesem Post posten. Ich werde in meinen Safariblogs täglich die momentane Klausgesamtsafaritauchzeit aktualisieren.

In den Sonnenuntergang

In den Sonnenuntergang

Übrigens: Nach einigen Jahren, in denen ich hauptsächlich auf Englisch geschrieben habe, habe ich letztlich wieder begonnen mehr auf Deutsch zu schreiben. Sowohl für Savedra’s Blog, als auch für „Spektrum der Wissenschaft – Gehirn & Geist“. In deren neuester Ausgabe findet sich auch ein Artikel von mir. Ich genieße die deutsche Sprache – besonders die zusammengesetzten Hauptworte. Merkt man dass? Viel Spaß beim Klausgesamtsafaritauchzeitraten!